Sonntag, 2. Oktober 2016

[62]Hinteres Seitenteil


 Die beiden Seitenteile standen als nächstes auf der Liste.
Die Radhäuser hab ich ja bereits repariert.


Zum zuschneiden des Reparaturblechs hab ich das Blech erst amateurhaft angepunktet um es dann anschließend mit einer dünnen Trennscheibe zurecht schneiden zu können. 

Zum Fixieren fürs Schweißen habe ich dann meine Schweiß-Grips benutzt.

Für einen möglichst geringen Verzug kühle ich hier jeden gemachten Schweißpunkt sofort mit einem nassen Lappen ab. Nachdem ich alle paar Zentimeter einen Punkt gesetzt habe wurden diese dann verschliffen um die nächsten Punkte sauber setzten zu können.


Der untere Blechüberstand, der am Schweller sitzt, ist original deutlich schmaler als bei dem Reparaturblech. Also noch zuschneiden:



Zugeschnitten und mit Clecos fixiert. Danach konnte ich zu Ende schweißen.


Nach einer Schleifaktion aufm Feld....

sah das ganze so aus: 

Nochmal zur Erinnerung, so sah das ganze vorher aus:



Selbige Behandlung hat die Fahrerseite auch bekommen.


Wieder mit "Vorher" Bild :)


Es wird!

Kommentare: