Freitag, 27. Mai 2016

Timmelsjoch 2016

Nach einem kurzen Anruf am vorabend um circa 20:30 war klar: Morgen wird ein kleiner Ausflug gemacht!

Start war um 6:00 in MUC... knappe 600km und 13h später waren wir wieder daheim.




Andi, Alex und meine Wenigkeit


  Der erster Pass: Jaufenpass



Nach einer kurzen Pause auf dem Jaufenpass fing mein Motor dann ziemlich das Klackern an und paar Umdrehungen später konnte man die Zündungen ziemlich laut aus dem linken Vergaser hören.
Habe gleich vermutet dass mir eine von den Repro-Ventileinstellschrauben abgerissen ist.... 
Also an geeigneter Stelle rechts ran gefahren und Ventildeckel runter: 
Siehe da Auslaßseite 4. Zylinder abgerissen. 


Natürlich hatte keiner Ersatz dabei... also was tun ?

Andi ist dann auf die Idee gekommen die Mutter zum kontern auf die "falsche" Seite zu montieren... Da aber da zu wenig Luft da war mussten wir die ganze Kipphebelwelle mit 2 dicken Karosseriescheiben unterlegen... und siehe da: passt!
Die Kipphebelgeometrie ist zwar dadurch im Eimer aber heim gekommen bin ich damit! ;)




Hat dann so ausgeschaut:
Ab jetzt liegen Ventileinstellschrauben im Handschuhfach :P

Einige Kilometer später war dann der nächste dran:
War aber glücklicherweise auch nix schlimmes.... Bremsklötze von der Willibald Bremse wieder in Position bringen und Radlager nachstellen!
Ready to go!





Oben angekommen!


Sprint Stars - Fuchs - Serie







Das Foto musste sein :D





Kommentare:

  1. Ihr könnt ruhig mal eine Ansage machen.
    Da wäre ich gerne mit gefahren...

    Coole Tour
    schöne Fotos, tolle Berge mit Schnee

    Ich habe Fernweh
    Lieben Gruß Ralli

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder und lädt zum Nachfahren ein :)

    AntwortenLöschen
  3. Top, gefällt mir auch. Beim Nachfahren bin ich dabei

    AntwortenLöschen
  4. Top, gefällt mir auch. Beim Nachfahren bin ich dabei

    AntwortenLöschen
  5. http://rallegolle.blogspot.de/search?q=timmelsjoch

    Wenn unser AVIS Käfer fertig, fahren wir los...
    Wird aber erst im Juli der Fall sein


    AntwortenLöschen
  6. Allerdings ! Da wäre Ich auch gerne mal mit dabei !

    MfG Ben

    AntwortenLöschen